Aktuelle Produktion 2020

Wiener Blut & Pariser Leben

Benefiz-Open-Air

Da aufgrund der Covid-19-Pandemie die diesjährige Produktion von  Jacques Offenbachs „Die Großherzogin von Gerolstein“ abgesagt werden musste, veranstaltete die Oper Schloss Maxlrain dennoch einen bunten Operetten-Abend als Benefiz-Open-Air, um den Solisten trotzdem eine Möglichkeit zu geben aufzutreten. Der Erlös kam den Sängerinnen und Sängern zugute.

Es sangen: Justyna Ilnicka, Oddur Jónsson, Roswitha Christina Müller, Karolína Plicková, Derek Rue und Fritz Spengler.
Am Klavier: Amangul Klychmuradova und Chariklia Apostolu.

 

Eine Nachbetrachtung:

Es war ein unbeschwerter, nahezu heiterer Abend, der die Probleme des Alltags für eine Weile vergessen ließ. Selbst ein heftiger Gewitterregen, vor dem das Publikum für kurze Zeit in der Reithalle Schutz suchen musste, verdarb die Stimmung nicht.

Der Dank für die Veranstaltung geht an sechs hervorragende Solistinnen und Solisten, deren Stimmen durch den Abend trugen. Besondere Akzente zum Gesang setzten zwei im Wechsel spielende Pianistinnen.

Aber keine Veranstaltung kommt ohne die erforderliche „unsichtbare“ Hintergrundarbeit aus, die einen reibungslosen Ablauf erst ermöglicht. Das betrifft das Bauen einer kleinen Bühne mit einem Zelt, das Aufhängen von Plakaten, die telefonische oder per Email eingehende Kartenvorbestellung, dieses Mal erschwert durch das Erstellen eines Corona-gemäßen Sitzplans, Bekanntmachung an die Presse und vieles mehr. Auch für die abschließende Buchhaltung steht ein Mitglied des Vereins „die Opernbühne“ zur Verfügung. Insgesamt war es eine überzeugende Zusammenarbeit.

Chariklia Apostolu, Vorsitzende des Vereins, moderierte den Abend gut gelaunt. Das Publikum lernte von ihr, dass Franz Lehár für die Aufführung seines ersten Werkes dreimal so viel Ausgaben wie Einnahmen hatte. Dies kann der „Opernbühne“ nicht zustoßen, denn für einen finanziellen Gewinn, der an die vortragenden Künstler weitergeleitet wird, sorgt neben den Einnahmen durch Eintrittskarten die äußerst großzügige Spende einer langjährigen Sponsorin. Auch dafür ein großes Dankeschön.
(Ute Bößwetter)

 

 

Bildergalerie

 

Musikalische Leitung: Chariklia Apostolu
Klavier: Amangul Klychmuradova und Chariklia Apostolu

Solisten: Justyna Ilnicka, Oddur Jónsson, Roswitha Christina Müller, Karolína Plicková, Derek Rue und Fritz Spengler

 

EINTRITTSKARTEN:

Können nur im Vorverkauf telefonisch unter 08062-8070934 (auch mit AB) oder per E-Mail an tickets@oper-maxlrain.de bestellt werden.
Der Eintrittspreis in Höhe von EURO 18,00 muss per Überweisung bezahlt werden.

Aufführungen

Sonntag, 23. August 2020 , 18:00 Uhr
Benefiz-Open-Air